Übungsdienst fällt ins Wasser

Am Freitag, den 11.09.2021 traf sich die 1. Gruppe der Feuerwehr Kirchgellersen um 19 Uhr zum Übungsdienst. Gruppenführer Dennis Dammann wollte mit der Gruppe ursprünglich auf den Übungsplatz rausfahren, aber das nahende Gewitter und der einsetzende Regen, hier der Blick aus dem Gerätehaus, haben erstmal zu Hallendienst und Gerätekunde geführt.

2021_09_11_Übungsdienst KG

Eine der beiden Fahrzeughallen hat die Gruppe kurze Zeit später für die alarmierte Örtliche Einsatzleitung geräumt und hat darauf den Einsatzbefehl erhalten, nach Reppenstedt auszurücken und die Notrufe, die aufgrund des starken Regens eingingen, mit abzufahren, bzw. abzuarbeiten. Dazu mehr im folgenden Bericht.

Hinterlasse eine Antwort